Kategorie Archiv: Büro ist kein Ponyhof

Für Spaß im Büro!

Thank god it´s Friday

Thank God It´s Friday! Am Freitag erscheint zwischen Kopierersummen und Aktenbergen der erste Blog-Post 2022 der den Titel Büro ist kein Ponyhof verdient! 

Hoffentlich ist auch eure Kaffeemaschine im neuen Jahr wieder mit euch gestartet. Wir hatten hier Sorge, aber der beste Freund der Bürobienen und Bürohengste ist wieder dabei. Kennt ihr statt TGIF (thank god it´s Friday) die HTL Monday Bewegung? Wenn ihr uns fragt völliger Quatsch, aber How-to-love-Monday soll der neueste Schrei sein. Ihr merkt schon, die Motivation mit der richtigen Arbeit anzufangen ist 2022 – sagen wir mal – nicht überproportional groß. Kein Wunder nach dem ganzen Urlaub. Weihnachten, Silvester, wie sollen wir da einen Arbeitsmontag ins Herz schließen. Aber gut, wir werden diese Bewegung beobachten. 

Das war er auch schon, der wohl mit Abstand kürzeste Post beim Büro ist kein Ponyhof Shop. Aber hey, es ist Freitag, ab ins Wochenende! Wir melden uns bestimmt bald wieder – wenn auch eher nicht montags. Macht es euch hübsch 😉 

Wir wünschen euch viel Spaß im Büro, mit den Kollegen, den Kolleginnen, den Chefs und eurem Leben im Büro, welches garantiert kein Ponyhof ist! 

Euer Team von Buero-ist-kein-Ponyhof-Shop.de 

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!
13,90  11,90 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Die Büro – Mama

Es gibt sie eigentlich in jedem Büro, denn sie ist so wichtig für das Betriebs-Klima. Die Garantie auf Balance im Büro – Leben hat einen Namen: Büro – Mama.

Sie ist für jeden da, hat immer ein offenes Ohr, kümmert sich um Neuzugänge und erkennt auch mal, wenn Du an schlechten Tagen jemanden zum reden brauchst. 

Doch wer sind diese Büro-Mamas genau? Wir versuchen uns einmal (ausnahmsweise) wissenschaftliche und (fast) ohne Humor der Büro – Mama – DNA zu nähern. Eine Definition von Büro-Mama oder 15 Fragen, wie man sich selbst als Büro – Mama erkennt:

1. Geburtstage? Du kennst jeden.
Büro – Mamas bringen sogar Kuchen und eine Karte mit, um zu feiern.

2. Du wäscht das dreckige Geschirr ab
Irgendjemand muss es doch machen, richtig? Manchmal merken Büro – Mamas  noch nicht einmal, dass Sie es getan haben, bis sie fertig sind. Wieder einmal.

3. Du hast einem Kollegen in einem Meeting ein Taschentuch gereicht
Wen kümmert es, dass es der große Chef war? Schniefen macht die Büro – Mama verrückt.

4. Du hast einen Kollegen mit dem Namen deines Kindes angesprochen
Der Buchstabe „E“ hat die Mama verleitet, dieser Ausrutscher ist peinlich. Aber es nimmt ihr keiner übel.

5. Du hast eine Handtasche, auf die sogar Mary Poppins neidisch wäre
Sie können wirklich darin alles verstauen.

6. Multitasking ist dein zweiter Vorname
Büro – Mamas können telefonieren, sich mit Arbeitskollegen unterhalten, die am Schreibtisch vorbeigehen und einen Snack essen, alles zur gleichen Zeit. 

7. Du weißt immer, wo sich jeder aufhält – und was sie gerade tun
Zwei Arbeitskollegen treffen sich privat? Die Büro – Mama weiß es meist zuerst, denn sie hat die beiden schon vor Wochen zusammen kichern sehen. Eventuell wusste sie es sogar vor den beiden. Eine Vorgesetzte hat wieder mit dem Rauchen angefangen? Die Büro – Mama hat den Geruch 30 Meter über den Flur gegen den Wind wahrgenommen. Dieser Frau entgeht nichts. 

8. Du reißt sich zusammen, wenn ein Arbeitskollege sagt, dass er müde ist Büro-Mamas haben oft selbst Kindern und viele Nächte nicht durchgeschlafen. 

9. Du bist die Sicherheits-Beauftragte
Büro – Mamas stellen sicher, dass jeder bei Betriebsausflügen angeschnallt ist, kennen alle Notausgänge und klopfen dem Arbeitskollegen auf den Rücken, wenn dieser aus dem Husten nicht mehr herauskommt. Wenn sie dabei sind, geht nichts schief.

10. Ratschläge erteilen ist dein Spezialgebiet
Von persönlichen Angelegenheiten bis hin zur Arbeitseinteilung, Büro – Mamas können immer helfen, sind die Experten vor Ort.

11. Du kennst die besten Tagesmütter
Immer einen guten Tipp, wenn es um die Suche von Tagesmüttern geht – und sogar ein paar Namen von Babysittern aus der Umgebung auf Lager. Die Büro – Mama ist die ideale Adresse für Kinder-Sorgen. 

12. Kaffee verschüttet? Kein Problem. Dreckiger Konferenztisch? Die Büro-Mama holt ihre Tasche (siehe Nr. 5)

13. Du hast mit deiner entsetzten „Mutter-Stimme“ über Prominente gesprochen
Entweder wird Hollywood immer alberner oder wird die Mutter des Büros älter? Keine Angst, hier helfen mal die Azubis. 

14. Praktikanten denken, Du bist ein Rockstar
Se sind nicht nur eine von vielen Frauen am Arbeitsplatz – sie sind ein Vorbild. Die Praktikanten haben die Büro – Mama wirklich gefragt, wie sie das alles schafft.

15. Du hältst die Mannschaft zusammen
Ratschläge und positive Ausstrahlung sind für das Unternehmen unverzichtbar, und Arbeitskollegen sagen der Büro – Mama immer wieder, sie wären ohne sie verloren.

Kannst Du dich mit der Rolle als Büro – Mama identifizieren? Oder kennst Du eine Kollegin, die genau diese Rolle ausfüllt? Wir finden, eine ganz, ganz wichtige Person im Büro – Dschungel. Vielen Dank, Büro – Mamas 🙂 

Wir haben natürlich auch das einzig wahre Geschenk für Büro-Mamas, quasi ein Must-have! Die Büro-Mama-Tasse, hier entlang! Ein Bild davon ist schon oben eingesetzt 😉

Sind wir doch mal ehrlich, die Büro-Mutti hat es verdient 🙂

Wir wünschen euch viel Spaß im Büro, mit den Kollegen, den Kolleginnen, den Chefs und eurem Leben im Büro, welches garantiert kein Ponyhof ist! 

Euer Team von Buero-ist-kein-Ponyhof-Shop.de 

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Angebot!
13,90  11,90 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

XMAS-Special Büro ist kein Ponyhof

Das schöne an Weihnachten? Das Büro hat zu … Ganz ehrlich, natürlich ist auch die Vorweihnachtszeit im Büro eine tolle Abwechslung (Weihnachtsfeier ist ein ganz anderes Thema!), aber ein paar Tage ohne die Chaoten ist ja auch mal ganz nett. Wir haben ein paar Fakten, um rund um Weihnachten zu Überleben oder um den Kollegen mal den ein anderen Tipp zu geben:

  1. Ganz wichtig, nicht vergessen die Waage auf Weihnachtszeit zu stellen: MINUS 5KG. Wenn das erledigt ist, kann man mit gutem Gewissem im Januar zurück ins Büro. 
  2. Der Einkauf vor den Festtagen ist immer anstrengend. Kleine Ablenkung, schaut mal zu, wie fit unsere Rentner noch sind. Das zeigt sich immer dann, wenn im Supermarkt eine zweite Kasse aufgemacht wird. Die sprinten wie die Kollegen, wenn frische Plätzchen in den Pausenraum gestellt werden. 
  3. Die Kollegen schimpfen, scheiß Winter. Alles grau und eintönig. Was sie brauchen liegt doch so nah: eine Erkältung! 
  4. Vorstellung: Bis Weihnachten keine Süßigkeiten mehr. Realität im Büro: „400 Leute haben Geburtstag, 100 feiern Hochzeit, jeder Dritte bringt was von den Plätzchen, es gibt 1-10 Frühstücke zum Jubiläum und natürlich Freitag-Nachmittag Glühwein. Als schöner Abschluss am letzten Tag noch Bratwurst und mehr Glühwein. Die Küche ist mit Schokolade nur so zugeschüttet. Und das alles kommt zum Weihnachtsmarkt noch dazu. 
  5. Gerüche sind ja toll zu der Zeit. Im Büro riechen die Kollegen nach Schmalzkuchen, Glühwein mit Schuss, Glühwein ohne Schuss, Tannen und mit ganz viel Glück mal einer nach Marzipan.
  6. Soll das Kind zum Fest ein Schlagzeug bekommen? Na klar, denn erst ist es in der Schule und Du später im Büro. Was soll schon passieren? Mehr Affentheater als am Schreibtisch geht ja nicht.
  7. Ah Schweizer Schokolade. Was ist das beste an der Schweiz? Keine Ahnung aber die Flagge ist ein großes Plus – zack wieder im Büro – Modus.
  8. Welchen Abschluss haben Sie? Allgemein Urlaubsreife – ab in die Feiertage.
  9. To-Do-Liste für die letzten Tage vorm Urlaub: Aufstehen – Überleben – Zurück ins Bett
  10. Stau ist im Berufsverkehr vor Weihnachten noch mal schlimmer: es gibt ja Menschen, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, die werden gemalt! 

Wir wünschen euch viel Spaß im Büro, mit den Kollegen, den Kolleginnen, den Chefs und eurem Leben im Büro, welches garantiert kein Ponyhof ist! 

Euer Team von Buero-ist-kein-Ponyhof-Shop.de 

 

 

Büro ist kein Ponyhof

Büro ist wie Achterbahnfahren – es geht in einer Tour rauf und runter und am Ende muss man sich übergeben. So oder so ähnlich beschreibt schon der legendäre TV-Chef Bernd S. das Leben im Büroalltag. 

Ist das (Über-) Leben im Büro wirklich so schlimm? Diese Frage ist nicht ganz so einfach zu beantworten und deshalb gibt es unter anderem diese Seite. Denn eines ist klar, eben die Weisheit: Büro ist kein Ponyhof – und trotzdem – haben wir oft eine ganze Menge Spaß und erleben lustige Geschichten dort. Warum? Na das liegt an den lieben Kollegen, die – gewollt oder ungewollt – für Komik sorgen, dich erheitern und zum Glück, oft auch einfach ganz lieb und wunderbar sind. 

Das wir den besten Kollegen und die beste Kollegin so lieben liegt natürlich auch an gewissen Mitarbeitern, die wir alles andere als mögen. Die Tyrannen, welche nicht unbedingt die Chefs sein müssen. Das können ganz unterschiedliche Personen sein und dennoch haben sie eines gemein, sie haben üble Marotten oder benehmen sich schrecklich (nicht immer, aber doch immer wieder). Und trotzdem sind diese Kollegen so etwas wie das Salz in der Suppe, denn ohne sie wäre es eben doch nur halb so spannend! Ihr habt niemanden, der so ist? Na überlegt mal, ist es vielleicht kein direkter Mitarbeiter, sondern eher ein Lieferant, ein Kunde oder Dienstleister. Wir sind uns sicher, euch fällt einer ein! 

Das legendäre an unserer aller Leben im Büro ist die Fähigkeit mit und über andere zu lachen. Jeden Tag gibt es neue Sprüche, Weisheiten und Zitate zu entdecken. Wir haben wir nur einen ganz kleinen Teil, aber sind bemüht, so viele wie möglich für euch und die Nachkollegen zu konservieren. 

Wir wünschen euch viel Spaß im Büro, mit den Kollegen, den Kolleginnen, den Chefs und eurem Leben im Büro, welches garantiert kein Ponyhof ist! 

Euer Team von Buero-ist-kein-Ponyhof-Shop.de 

 

 

Sprüchesammlung Aktenzeichen I

Die einzige Fee, die wirklich existiert, ist Kaffee! 

Arbeit ist schön! Deshalb immer etwas für morgen aufheben.

Wie schützt Du dich vor der Sonne? Ich gehe arbeiten.

Beschreiben Sie ihre Arbeitsmoral in zwei Worten? „Meine was?“

Ich fühle mich krank. Ich glaube, ich habe Montag.

Für manche Kollegen ist „im Schritttempo denken“ schon zu schnell.

Manchmal ist das Schönste an meinem Job, dass sich der Stuhl dreht.

Wer glaubt, das Führungskräfte führen, der glaubt auch, das Zitronenfalter falten.

Manchen Kollegen schaut man in die Augen und Du weißt sofort: es ist zwar das Licht an, aber es ist keiner daheim.  

Ich würde gerne mal um Halb 10 das Knop… gegen einen Cocktail tauschen.

Jobwunsch mit 18: was mit Menschen. Mit 37: Steine sind toll … 

Wir wünschen euch viel Spaß im Büro, mit den Kollegen, den Kolleginnen, den Chefs und eurem Leben im Büro, welches garantiert kein Ponyhof ist! 

Euer Team von Buero-ist-kein-Ponyhof-Shop.de